Telefon: 06164 1386

Fragen und Antworten

Darf ich Gäste empfangen?

Selbstverständlich. Gäste können sowohl im eigenen Zimmer, oder auch in den Gemeinschaftsräumen empfangen werden.

Gibt es feste Besuchszeiten?

Wir halten es für wichtig, dass Sie Kontakt zu Ihrer Familie und Freunden aufrecht erhalten. Besucher sind daher grundsätzlich den ganzen Tag über herzlich willkommen. Welche Zeiten bedingt durch die Mahlzeiten, Veranstaltungen oder Therapieangeboten eher ungünstig sind, teilen wir Ihnen jederzeit gerne auf Anfrage mit.

Kann ich meinen langjährigen Arzt behalten?

Sie haben grundsätzlich freie Arzt- und Apothekenwahl. Sollte Ihr bisheriger Arzt Sie nicht weiter betreuuen können, oder keine Hausbesuche übernehmen arbeiten wir mit kompetenten und freundlichen Ärzten zusammen, die unsere Bewohner regelmäßig besuchen.

Kann ich wertvolle Gegenstände sicher aufbewahren?

Grundsätzlich würden wir Sie bitten, wertvolle Gegenstände bei Ihrer Familie aufzubewahren. Wenn dies nicht möglich ist, können Sie Wertgegenstände und größere Geldbeträge bei der Verwaltung in Verwahrung geben.

Was beinhalten die Heimkosten und was nicht?

Die Heimkosten für Aufenthalte in der Dauer- sowie der Kurzzeitpflege werden durch einen festen Tagessatz je nach Pflegestufe pauschal berechnet. Darin enthalten sind die Kosten für die Pflege, der sozialen Betreuung, Unterkunft und Verpflegung, der Zimmerreinigung, des Wäscheservices  sowie die Raummiete.
Zusatzkosten können entstehen für Friseur, Fußpflege, ein eigenes Telefon oder gesetzliche Zuzahlungen bei Medikamenten.

Wie ist das Haus während der Nachtstunden besetzt?

Während der Nachtstunden ist unser Haus durchgehend von mindestens zwei qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus dem Pflegebereich besetzt, welche den Bewohnern jederzeit zur Verfügung stehen.

Wie viele Mitarbeiter gibt es im Haus Marianne?

Die Anzahl der Mitarbeiter variiert je nach Bewohnerstand, erfüllt aber jederzeit mindestens den vom Land Hessen vorgeschriebenen Personalschlüssel. 

Wird im Haus selbst gekocht?

Ja. Wir halten nicht nur gute Pflege und Betreuung, sondern insbesondere auch gutes und gesundes Essen für einen wichtigen Faktor der Gesundheit und des Wohlbefindens. Gekocht und gebacken wird bei uns bevorzugt mit frischen, regionalen Produkten.

Wird im Heim Bargeld benötigt?

Mahlzeiten und Getränke werden von uns ausreichend und abwechslungsreich angeboten. Die Beträge für Fusspflege und Friseur setzen wir auf die Monatsrechnung. Die Vorhaltung von Bargeld ist daher nicht unbedingt notwendig.

Alten- und Pflegeheim HAUS MARIANNE

Ostertalstraße 5
64385 Reichelsheim

Telefon: 06164 1386
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!